AUFBAUSEMINAR I

Für Wachstum mit innerer Ordnung

 

Wichtige Klärung im Vorhinein
Für Ihre Gesundheit und für Ihr Wohlbefinden nutzen wir in all unseren Texten ganz bewusst nur Worte, deren Materialisierung wir förderlich empfinden. Deshalb umschreiben wir jede nicht Gesundheit auch in liebevollen Worten da wir uns bewusst sind, wie sehr wir mit dem Wort schöpfen.

 

In diesem Seminar besteht die Möglichkeit, dass das Handwerkszeug für die innere Ordnung intensiviert und erweitert ist.
Ihre individuellen Lebenssituationen dienen uns als Beispiele und sind exemplarisch intensiv beleuchtet, Ursachen sind erkannt, welche sich bei entsprechender Bereitschaft in Richtung Ordnung bewegen.
Die Gelegenheit, dass die Aufmerksamkeit an mehreren Tagen in starke innere Wandlungen fließt, schenkt diesem Aufbauseminar I von 2×3 und 1×4 Tagen den hohen Wert.
Bei der Anwendung der hier gegebenen Impulse wachsen „innere Muskeln“, die im Basisseminar mehr wie angelegt sind und nun schon selber mehr eingesetzt sind.
Das Trauen in die innere Navigation wächst, die Saismographenfähigkeiten sind differenzierter. Die Grundbedürfnisse der feineren Schichten sind schon aktiver und selbständiger berücksichtigt, was eine Sphäre für inneres Wachstum, Gesundung und Leben mit der eigenen Individualität schafft.
Die Aufmerksamkeit für die erste feinere Schicht mit Hilfe der sehr effektiven Technik des feinstofflichen Waschens wirkt im Aufbauseminar schon viel intensiver mit der Folge: mehr Präsenz, Wachheit, oft auch mehr Gesundheit und mehr Freiheit und Wohlsein im Körper.

Das Thema der feinstofflichen Nahrungsaufnahme, welches eines der revolutionärsten Themen dieser Seminarreihe ist und im Basisseminar vielen erlebnismäßig noch nicht nah erscheint, rückt mehr ins Leben. Dies ist häufig ganz besonders hilfreich für eine stabilere Gesundheit im Grundsätzlichen, sowie bei nicht Gesundheit im Speziellen beispielsweise bei nicht Verträglichkeiten, Nahrungsmittelnichtverträglichkeiten und einem optimierungsbedürftigen Umgang mit dem Thema Nahrung in vielerlei Hinsicht.

Der Bedarf der zweiten feineren Schicht an innerer Ordnung ist wacher spürbar. Und die Fähigkeit, das innere substanzielle Ordnungsprozesse selber erreicht sind, findet in diesem Seminar individuell mit verschiedenen Hauptpunkten Begleitung.

Im Aufbauseminar I sind Sie an innere Themen erinnert, die weit über die ersten feineren Schichten wachsen. Beispielsweise

  • mögliche Korrelationen des jetzt Erlebten mit früheren Ebenen des nicht Jetzt in Korrelation mit andere Inkarnationen.

Lebenskorellationen sind hiermit häufig erahnbar, oder klar. Das fördert mehr Ruhe, Stabilität und Kontakt mit sich selbst und dem Leben.

Die Erweiterung und das Wachstum des Bewusstseins in Richtung der schöpferischen Ordnung sowie die Berücksichtigung der Themen führt in das Erleben des Alleinsseins. Dieses Erleben im Täglichen führt unserer Erfahrung und Beobachtung nach in ein Erfahren mit mehr Gesundheit und Harmonie mit dem Pulsschlag der Schöpfung.

Grundlage für dieses Seminar sind die Erlebnisse des Basisseminars.
Hier sind die Termine.